12. ZWÖLFTONSPIEL – BASS- UND DISKANTSTIMME­ 4. Mai 1947

ZWÖLFTONSPIEL mit einem Zwölftonzyklus von Josef Matthias Hauer, 4. Mai 1947: BASS- UND DISKANT­STIMME aus der Grundtex­tur mit monophoner Er­gänzung

13. ZWÖLFTONSPIEL – LINEARE MONOPHONIE 4. Mai 1947

ZWÖLFTONSPIEL mit einem Zwölftonzyklus von Josef Matthias Hauer, 4. Mai 1947: LINEARE MONOPHONIE mit diaphaner Komplemen­tärstimme

14. ZWÖLFTONSPIEL – CEMBALO VIERHÄNDIG 4. Mai 1947

ZWÖLFTONSPIEL mit einem Zwölftonzyklus von Josef Matthias Hauer, 4. Mai 1947: CEMBALO VIERHÄNDIG auf der Basis einer Grund­textur

18. ZWÖLFTONSPIEL 1947

ZWÖLFTONSPIEL mit einem Zwölftonzyklus von Ernst Hartmann, 1947; Flächige Mo­nophonie

20. ZWÖLFTONSPIEL 30. Juni 1948

ZWÖLFTONSPIEL mit einem Zwölftonzyklus von Wolfgang Kammerlander, 30. Juni 1948; Flächige Monophonie mit Binnenperioden zu 5 Einheiten

5. ZWÖLFTONSPIEL – DER ZWÖLFTONZYKLUS April 1946

ZWÖLFTONSPIEL mit dem Sokolowskizyklus zu Bachs Geburtstag, April 1946, DER ZWÖLFTONZYKLUS in Form von sich überlagern­den Klangflächen (fünftönige Perioden), 28. April 1946